Die Kraft der Verjüngung Teil 1

Huna_Vita

 

Die Kraft der Verjüngung. Wie
kannst du lange fit, jugendlich
und gesund bleiben?

Mensch , Verstand
Juan Galafa unsplash.com

HUNA-VITA Lebenskunst-Info-Brief-1

Die Themen

  • Trenne dich von der "Anti-Aging-Vorstellung"
  • Deine geistige Verjüngung. Wie geschieht das?
  • Das Wunder der Verjüngung einer Gruppe Menschen
  • Eine bahnbrechende Erkenntnis für dein Leben
  • Bericht über einen Unsterblichen (PDF)
  • Pyramiden-Licht-Meditation (Verjüngungs-Energie stärken)


In diesem Bericht befasse ich mich mit
der geistigen Fähigkeit, wie du deinem
Körper ein verjüngendes Programm,
"die Kraft der Verjüngung" übermittelst

Als Wissensgrundlage für die Verjüngung berichte  ich dir hier von den
wichtigen Informationen und erstaunlichen Experimenten, die zeigen,
unter welchen Voraussetzungen Verjüngung geschieht.

In den nächsten Schreiben berichte ich dir:

  • Warum dein Körper verjüngende Ernährung braucht
  • welche Körperübungen deine Verjüngung unterstützen
  • und warum die innere Körperreinigung die Verjüngung
    fördert und die Körper-Verschlackung das Altern bewirkt.

Verjüngung, ein brisantes Thema und warum die wahren Informationen gern verheimlicht werden.
Ein bedeutendes HUNA-VITA-Thema der Lichtcode-Seminare heißt: „Die Kraft der Verjüngung“. Beobachtest du die Medien, so wirst du, die für den Menschen wichtigsten Informationen kaum finden. Nämlich die Antworten auf die Fragen:

„Wie verjünge ich mich, wie bleibe ich gesund, wie verlängere ich mein Leben und bleibe attraktiv?“

Ich denke, dass viel mehr dahinter steckt, als nur ein Versäumnis der Medien!

Tim Reckmann pixlio.de
Tim Reckmann pixlio.de

Darum gleich zu Beginn ein paar kritische Anmerkungen zu diesem Thema. Denke einmal darüber nach, wie viele Milliarden Euro dem mächtigen Pharma-Kartell entzogen würden, wenn das wirkliche Wissen der Verjüngung für jeden Menschen zum Allgemeingut würde! Tatsächlich macht die Pharmaindustrie die weitaus größten Umsätze mit den "Alterungs-Krankheiten". Also, den Herzkreislauferkrankungen, Altersdiabetes, Demenz, Arthrose usw..

Eine Aussage des früheren Bundesarbeitsminister  Riester in einer Talkshow macht nachdenklich: "Wir, die Gesellschaft, können kein Interesse daran haben, dass die Menschen alt werden. Das ist nicht bezahlbar!"

Was würde ein 10 oder mehr Jahre gesundes und langes Leben, wohl für
unsere Rentenkassen bedeuten? Wenn Menschen mit diesem umfassen-
den Wissen der Verjüngung einfach zu lange leben. Ich denke, der Interessenkonflikt zwischen der Pharmaindustrie, dem Rentensystem, der Politik und den Bürgern ist klar ersichtlich.

Tatsächlich werden die wirklich brisanten Forschungsergebnisse der Verjüngung und des langen Lebens (die es inzwischen gibt) kaum an die Menschen weitergegeben.  Ganz bestimmt rede ich hier nicht von den banalen Informationen der Anti-Aging Cremes, Wellness, viel Gemüse und Obst oder von Fitness-Getränken.

Zunächst empfehle ich dir, dich vor der Aussage „Anti Aging“ zu trennen.

Warum? Anti-Aging ist eine überholte Methode - "Rejuvenation" (Verjüngung) packt die Alterung an der Wurzel!

Was ist der Unterschied zwischen Anti-Aging und "Rejuvenation“
"Anti" bedeutet übersetzt aus dem Griechischen "gegen", Aging wiederum aus dem englischen Sprachraum "Alterung". Zusammengefügt also "Gegen Alterung". Und hier liegt das Problem. Mit dem Gedanken „Gegen das Altern“ übergibt man dem Unteren Selbst (Unterbewusstsein) den Befehl „Alterung“.

Das Wort „gegen“ ist für das Untere Selbst ein schwacher Begriff. Ohne Bild und ohne Gefühl. Alterung ist ein starker Begriff, mit klaren inneren Bildern vom Altern. Alten Menschen, alten Gesichtern, alten Tieren usw..

Schließe einmal deine Augen und sage dir:

Blumen
Rayn Waxberg unsplash.com

„Keine Sonnenblumen“. Was nimmst du wahr? Klar, du wirst das Bild einer Sonnenblume sehen. Und nicht, was ja angestrebt ist, keine Sonnenblume zu sehen. Das Wort „gegen“ besitzt also nicht die Kraft, das Sonnenblumen-Bild zu verhindern.

Befassen wir uns also mit der Praxis „gegen das Altern“, so werden wir zum einen das geistig-bildliche Altern betonen. Zum anderen versetzt uns  "Anti-Aging" in eine recht defensive Rolle. Man versucht einen vermeintlich, nicht gänzlich abwendbaren Alterungsprozess zu verlangsamen.  Die Anti-Aging-Praxis vermittelt etwas Schützendes, das so bleiben soll.

Was ist der  Unterschied zur „Kraft der Verjüngung“ oder englisch "Rejuvenation“?
"Rejuvenation“ bedeutet übersetzt aus dem Englischen „Verjüngung“.  Sämtliche Maßnahmen dienen in erster Linie der aktiven Umkehrung der Alterung. Mit der Kraft der Verjüngung übergeben wir unserem Unteren-Selbst ein Bild vom jungen Körper, Gesicht, Tier usw..

Wir nehmen mit der Kraft der Verjüngung sehr bewusst unsern Lebensweg in die eigenen Hände. Wir regenerieren und verjüngen unsere Zellen und unseren Geist von innen heraus.  Während Anti Aging meist beim äußeren, passiven Schutz bleibt.

Die Kraft der Verjüngung (Rejuvenation)
stellt eine sehr viele höhere Stufe der nor-
malen Anti-Aging Aktivitäten dar.

Die Kraft der Verjüngung nutzt unter anderem den epigenetischen Weg.
Epigenetik ist das "Bindeglied" zwischen unseren Genen und den auf diese einwirkenden geistigen Aktivitäten, die Umwelteinflüsse und die Ernährung. Wobei die Forschung zeigt, dass die geistigen Einflüsse die stärkste Wirkung haben. Ein sehr gutes Buch, von Prof. Lipton, das dieses Thema sehr interessant beschreibt heißt: Intelligente Zellen: Wie Erfahrungen unsere Gene steuern Auch Prof. Lipton, vertritt in seinem Buch die Meinung, dass der menschliche Körper vom Design her über mehrere Hunderte von Jahren gesund und aktiv bleiben kann.

Die geistigen Einflüsse bestimmen, unter welchen Bedingungen die Gene an oder ausgeschaltet werden. Die Zellen werden durch einen geistigen Input, von innen heraus repariert, aktiviert und verjüngt. Das macht sehr viel mehr Sinn, als die Zelle nur von außen zu reparieren.

Die Kraft der Verjüngung, Gesundheit
und ein langes Leben ist das Grundrecht
eines jeden Menschen!

Ist das Wissen für den Menschen darüber, wie dieser möglichst lange jung und gesund bleibt, nicht das WESENTLICHSTE aller Informationen und Unternehmungen? Noch viel wichtiger, als wie man
Krankheiten Altersdiabetes, Arthrose, Demenz und Herzkreislauferkrankungen behandelt.

Unser erstes Thema: "Die geistige Verjüngung"

JesusWie wichtig ist dafür der Glaube an Gott und die Verbindung mit deinem höheren Spirit (Hohes Selbst) und deinem Unteren Selbst? Was heißt das für dich: Es geht um die Meisterung des Höheren, zur Überwindung des Niederen?

Die Gesundheit, die Lebensqualität, Jugendlichkeit und die Lebensspanne hängen für dich davon ab, wie du diese Fragen beantwortest und praktische Methoden kennst, um alles umzusetzen.

Ganz wesentliche ist bei diesem ersten
Thema der geistigen Verjüngung, 
die Stärkung deiner geistigen Kraft
und die Öffnung für deine Göttlichkeit

Solange Menschen jung, gesund und glücklich sind, fühlen sie sich fit und unbesiegbar.  Doch die unbewusste und dadurch schädigende Lebensweise treibt vielen diese Lebensfreude aus.

Stress, Frustration, Überarbeitung, Unglücklichsein und vor allem Angst vor der Zukunft schwächt die Psyche im hohen Maße. Man kann heute sehr genau nachweisen, wie diese negativen Stimmungen im Körper belastende Hormone ausschütten.  Diese körpereigenen Stoffe wirken bis in die genetische Ebene hinein und unterstützen besonders intensiv das Altern.

In diesen Herausforderungen und dem Wissen von der körperlichen und der geistigen Steuerung liegen auch die Ansätze für die unterschiedlichen Lösungen.  Die HUNA-Weisheit vermittelt dir das Wissen und damit die tiefe Erkenntnis, dass alles aus der göttlichen Schöpfungsebene manifestiert wird.

Alle spirituellen Traditionen bestätigen,
dass sich die Welt nicht auf das materielle
Universum beschränkt.

Wir sind weit mehr als nur physische Wesen. Jeder von uns besitzt eine innere Quelle aus göttlichem Bewusstsein. Das ist unsterblich und stammt von außerhalb unserer materiellen Matrix.

Du gewinnst aus diesem Wissen heraus und den damit verbundenen Methoden praktisch anwendbarer Heil- und Lebenskunst (vor allem mit der HUNA-Weisheit) ein ganz anderes Verhältnis zu den natürlichen Wegen deiner Verjüngung. Deine Selbst-Wirksamkeits-Erwartung (SWE) ist hier eine ganz wesentliche Fähigkeit, die du während des Seminars sehr gut steigerst.

Die Selbst-Wirksamkeits-Erwartung bezeichnet die eigene Erwartung, aufgrund eigener Kompetenzen gewünschte Handlungen erfolgreich selbst ausführen zu können. Ein Mensch, der daran glaubt, selbst etwas zu bewirken und auch in schwierigen Situationen selbstständig handeln zu können, hat demnach eine hohe Selbst-Wirksamkeits-Erwartung. Das wiederum bewirkt in seinem Leben eine höhere Rate seines Erfolges, Gesundheit, Lebensfreude usw..

Eine wichtige Komponente der Selbst-Wirksamkeits-Erwartung ist die Annahme, dass du als Person gezielt Einfluss auf die Dinge (Verjüngung) und die Welt nehmen kannst, statt äußere Umstände oder andere Personen.

Das Wunder der geistigen Verjüngung. Eine Zeitreise in die Vergangenheit.

Der epigenetische Beweis, dass der Alterungsprozess durch eine Steigerung der Bewusstheit aufgehalten oder sogar umgekehrt werden kann, lieferte ein Experiment, das die Psychologin Ellen Langer und ihre Kollegen von der Harvard University durchführten.

Alex Harvey unsplash.com
Alex Harvey unsplash.com

Die Versuchspersonen, waren eine Gruppe Menschen im Alter von 75 Jahren oder älter. Sie wurden eingeladen, gemeinsam eine Woche, in einem Ferienheim auf dem Land zu verbringen.

Einzige Bedingung war, dass sie keine Zeitungen, Zeitschriften, Bücher, oder Familienfotos mitbringen durften, die aus der Zeit nach 1959 stammen.

Die Menschen wurden aufgefordert, sich so zu verhalten, als wäre es das Jahr 1959. Alle Gespräche mussten sich auf Ereignisse und Menschen dieses Jahres beziehen. Das Ferienheim war so hergerichtet worden, dass es den Lebensstil von vor 20 Jahren wiedergab. Alles in dieser Woche auf dem Land, war so ausgerichtet, dass jeder Teilnehmer sich so fühlte und so verhielt, wie Mitte 50.

Das Harvard-Team wollte die Zusammenhänge verändern, in die diese Menschen sich eingebunden sahen. Sie wollten nachweisen, dass der menschliche Geist einen direkten Einfluss auf den Alterungsprozess hat, ob man sich jung, oder alt fühlt.

Die Menschen - allesamt im Ruhestand – unterhielten sich z. B über ihre Karrieren, als wären diese noch voll im Gang. Auch wurde von ihren Frauen und Kinder so gesprochen, als seien sie noch 20 Jahre jünger.

Während des Experiments, nahm das Psychologenteam ausgiebige Messungen über das biologische Alter der Teilnehmer vor. Die Ergebnisse waren beachtlich. Im Vergleich zu einer Kontrollgruppe, die ebenfalls in einem Ferienheim untergebracht war, aber in der Bezugswelt von 1979 weiterlebte, verbesserten sich bei der ersten Gruppe das Gedächtnis und die manuelle Geschicklichkeit.

  1. Die Betroffenen sahen um Jahre jünger aus (Haare fingen wieder an zu glänzen, Hautfalten reduzierten sich, weil der Fett- und Feuchtigkeitsgehalt der oberen Hautschichten wieder zunahm).
  1. Sie benahmen sich jünger; plötzlich hatten sie wieder Lust auf Spiele, die sie damals oft gespielt hatten (Monopoly, Bingo)
  1. Sie fühlten sich jünger: Sie hatten mehr Energie, sie fühlten mehr Schwung im Gehen, sie konnten ihre Gelenke besser bewegen (sogar arthritische Störungen bildeten sich zurück).
  1. Auch die Streß-Werte fielen dramatisch und entsprachen eher denen eines Menschen in dem Alter, das die Versuchsperson Anfang der Sechziger hatte.
  1. Ebenso normalisierten sich Bluthochdruck und andere typischen Alterserscheinungen wie der Cholesterin-Gehalt.
  1. Sie verjüngten sich um ca. 20 Jahre!

Eine zum Zeitpunkt des Experimentes (in den achtziger Jahren) Siebzigjährige wurden quasi wieder wie 50. Ein Achtzigjähriger wurde wieder wie er damals mit 60 gewesen war.

Die bahnbrechende Erkenntnis: Dein Alter kann umgekehrt werden.

Prof. Langers Studie ist richtungweisend für den Nachweis, dass die Anzeichen des Alters, durch eine geistige Einflussnahme umgekehrt werden können.

Das heißt, dein Körper und vor allem dein Unteres Selbst und damit deine DNS, reagieren auf deine persönlich vorgestellte subjektive Zeit, so wie sie in deinen Erinnerungs- und Gefühls-Engrammen (Programmen) aufgezeichnet ist.

Die DNS enthält die Codes des Lebens. Wenn diese Codes durch ungesunde Ernährung, emotionale Probleme und andere Mittel verändert sind, können sie unsere Körper in negativer Weise beeinflussen, was wiederum zu einer vorzeitigen Alterung und einem Mangel an Energie führt. Auf der anderen Seite kannst du deine DNS genauso mit positiven Gedanken und Gefühlen/Energien auf Gesundheit und Verjüngung stimulieren.

Tatsächlich hatte das zeitliche Zurückversetzen und die Sicht auf das jüngere Ich die Selbst-Wirksamkeits-Erwartung – also die Erwartung, bestimmte Dinge machen zu können – der Teilnehmer erhöht und diese positiven Effekte gefördert.

Die höhere Qualität deines Lebens, hängt also ganz wesentlich von deiner erweiterten Aufmerksamkeit auf deinen Wunsch der Verjüngung ab.

Welcher Sache du deine klare,
geistige Aufmerksamkeit widmest,
wird in deinem Leben an
Bedeutung gewinnen.

Es geht also um folgende Erkenntnis
Es gibt letztlich keine Grenzen für die Art von deiner Gesundheit, Verjüngung und Wohlstand, die dein schöpferischer Geist bewirken kann.

Der Bericht über einen unsterblichen
Menschen. Was hat er unternommen,
um unsterblich zu werden?

Aus der Erfahrung des Alltags wissen wir, dass alles Lebendige irgendwann stirbt. Das ist uns tief programmiert. Darum halten es die meisten auch für unausweichlich zu sterben.

Der Mensch ist jedoch anders als alle anderen Lebewesen. Er hat das beutende Bewusstsein der Göttlichkeit (wenn er sich dafür öffnet). Göttlichkeit ist unsterblich und erschafft Leben.

Ist es also möglich, unser individuelles Leben deutlich zu verlängern, letztlich unsterblich zu werden? Aus der esoterischen Tradition wirst du wissen, dass die menschliche Seele unsterblich ist. Tatsächlich meine ich hier die körperlicher Unsterblichkeit.

Im Anhang schicke ich dir einen Bericht von einem Menschen, der für sich die Unsterblichkeit gewählt hat. Ähnliche Berichte von Menschen die mehr als 300 Jahre alt sind tauchen immer wieder auf.

Was ich in diesem Bericht als besonders wichtig empfunden habe, ist die Tatsache, dass die Lebensverlängerung besonders vom Hohen Selbst dieses Menschen ausging.

Lass dich also von der Geschichte inspirieren. Sie ist eine gute Grundlage, (auch für das Seminar Kraft der Verjüngung), um dich deiner eigenen Verjüngung zu öffnen.

Klick hier > Die Geschichte eines Unsterblichen

„Pyramiden-Power“ 40 Minuten
Sprecher Ekkehard Zellmer

Bei der Praxis dir Kraft der Verjüngung geht es auch darum, in sich selbst eine "Verjüngungs-Energie" zu erschaffen.

Inessa Podushko pixelio.de
Inessa Podushko pixelio.de

Eine wirkungsvolle Methode besteht darin, die Frequenzen einer Pyramide zu nutzen. Diese Schwingungen entstehen aus der Verbindung der 4 Seiten und deren Zuordnung zu den 4 Elemantarkräften und den 4 Himmelsrichtungen. Da dies Kräfte auch unseren Körper mit erschaffen, ist es wichtig im Körper einen harmonischen und energetischen Ausgleich zu herzustellen.

Ich führe dich in eine Licht-Pyramide. Dort verbindest du dich mit den vier Elementarkräften des Lebens. Feuer, Wasser, Luft und Erde. Sie geben dir die Lebenskraft und Energie, die du im Moment benötigst. Dadurch vollzieht sich in dir eine Harmonisierung für Körper, Geist und Seele. Du nimmst die höhere Schwingung dann mit in deinen beruflichen und privaten Alltag.

Klick hier > Pyramiden-Power Licht-Meditation

Ich wünsche dir eine spannende Zeit des Lesens und Lernens, um das göttliche Licht der Liebe und Weisheit immer stärker aus dir strahlen zu lassen.

Wenn du magst, schreibe mir deine Gedanken (als Kommentar) zu diesem HUNA-Weisheits Lebenskunst Thema. Ich freue mich von dir zu lesen.

Lass uns die Welt lebenswerter machen
Zum Wohle Aller und zum Besten des Ganzen
Liebe Grüße

Ekkehard

PS: Möchtest du weitere Informationen,
Übungen und Meditationen erhalten, so bestelle dir den HUNA-VITA Lebenskunst-Infobrief. Er ist für dich kostenlos, wie auch die oben aufgezeigten Übungen und Meditationen.

Klick hier > der kostenlose HUNA-VITA Lebenskunst-Info-Brief

Veröffentlicht am: Kategorien Spirituelle-Intelligenz

Über Ekkehard Zellmer

HUNA-VITA Seminare, Autor, HUNA-VITA Spiritueller-Intelligenz-Coach, heute Ich gebe in verschiedenen deutschen und österreichischen Städten Seminare für Spirituelle-Intelligenz und Lebenskunst. Verfasse Artikel über die Spirituelle-Intelligenz und die Heil- und Lebenskunst auf meinem Weblog und Homepage. Autor des Buches "Der Seelenflüsterer". Organisiere HUNA-VITA Arbeits- und Studienkreise in Deutschland und Österreich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.