Die Kraft der Verjüngung Teil 2

Huna_Vita

 

Die Kraft der Verjüngung Teil 2
Ein bedeutender Quantensprung in
der Alternsforschung. Die Telomera-
se das „Enzym der Unsterblichkeit“
wurde entdeckt.

Blumen
                                 Rayn Waxberg unsplash.com

HUNA-VITA Lebenskunst-Info-Brief - 2

Die Themen

  • Die Kraft der Verjüngung Teil 2
  • Wir müssen uns folgendes klar werden
  • Was sind Telomere? Wie kannst du sie verjüngen?
  • Verjüngende Substanzen
  • Altern, Verkürzung der Telomere
  • Die geheimnisvolle Substanz "AMRITA" ewigen Lebens
  • Wodurch unsere DNS geschädigt wird
  • Wodurch regeneriert deine DNS?
  • Wie du deinen Körper auf verjüngende Lichtnahrung aktivierst
  • Die Übung / Meditation "Verjüngende Lichtnahrung"


In diesem 2. Teil des Berichtes zum Thema „die Kraft der Verjüngung“, berichte ich dir von den materiellen und Licht- Substanzen, die dazu beitragen die Kraft der Verjüngung in dir zu aktivieren.

Diese wichtigen Informationen des 2. Teils (und 1. Teils) helfen dir, mit tieferem Verständnis und Wissen das Seminar „Die Kraft der Verjüngung“ mitzumachen und umfassender zu nutzen.

Du erinnerst dich, im 1. Teil  ging es darum zu erkennen, wie stark der geistige Einfluss auf die Möglichkeit der Verjüngung ist. Ich berichtete auch darüber, wie machtvoll die mentale Erwartungshaltung und der Glaube an die Notwendigkeit des Todes sind.  Dadurch produzieren die Drüsen wie die Hirnanhangdrüse und die Zirbeldrüse Todeshormone und reduzieren die Produktion vom Langlebigkeitshormon „Amrita“.

Während des Seminars „Die Kraft der Verjüngung“ werde ich dich darin einweihen welche geistigen Übungen und Meditationen und welche materiellen Substanzen du für deine Verjüngung und Gesundheit nutzen kannst. Du erfährst, wie du das Amrita wieder vermehrt produzieren kannst.

Wir müssen uns über folgendes klar werden

Meditation Meer + Catherine McMahon unsplash1
Catherine McMahon unsplash.com

Das Konzept von Alterung, Siechtum und Krankheit entspricht nicht den in uns ruhenden, göttlichen Möglichkeiten von Verjüngung und Gesundheit.

Tatsächlich befinden wir uns seit Ende 2012 in einer stetig, evolutionären  Aufstiegsenergie.

Diese, verstärkt auf die Erde strömende Energie, bein-haltet auch die Information der Verjüngung und nicht die Information des Verfalles, der Krankheit und des Todes.

Mit anderen Worten, Göttlichkeit und die
göttliche Schöpfungs-Matrix ist aufbauend,
heilend und verjüngend.

Das alte Programm von schneller Alterung und Verfall entspricht nicht der göttlichen Norm. Tatsächlich bist du, die Lichtseele ewig jung und unsterblich.

Was sind Telomere? Wie kannst du sie wieder verjüngen?

Jetzt wollen wir uns, hier im 2. Teil, damit befassen, in wieweit du die Telomere mit besonderen, materiellen Substanzen für deine Verjüngung stimulieren kannst. Auch Prof. Bruce Lipton PhD., vertritt in seinem Buch „Intelligente Zellen“ (Koha Verlag) die Meinung, dass der menschliche Körper über mehrere Hunderte von Jahren gesund und aktiv bleiben kann.

Die drei Molekularbiologen,  Elizabeth H. Blackburn,  Jack W. Szostak, und Carol W. Greider vom Karolinska Institut in Stockholm fanden eine wichtige Antwort zur Funktion der Telomere an unseren Chromosomen. Sie fanden das lebensverlängernde Enzym Telomerase.

Die Telomere sagen etwas aus über unser biologisches Alter!

Samuel Zeller unsplash.com
Samuel Zeller unsplash.com

Die Telomerase wird als unser starker Lebensverlängerer bezeichnet. Letztendlich ist es das „Elixier“, das unsere Zellen immer jung bleiben lässt.

Andere Forscher berichten folgendes:
Dr.Walter Pierpaoli und  Prof. Regelson von der Universität Milano verkündeten etwas Erstaunliches:

„Zum ersten Mal können wir nicht nur den körperlichen Verfall vermeiden, der mit der Alterung verbunden ist, sondern wir sind in der Lage, den Alterungsprozess hinauszuzögern und sogar umzukehren. Das ist das echte Wunder!“

Maria Blasco vom Nationalen Krebsforschungszentrum in Spanien gelang es mit einem Bestandteil aus der TCM (traditionellen chinesischen Medizin) das in unserem Körper ansonsten deaktivierte "Langlebigkeits-Enzym", die Telomerase wieder zu aktivieren.

Bereits kritisch kurze Telomere  werden wieder
verlängert. Körperzellen verjüngen sich
und Organsysteme heilen!

Ich finde es immer wieder erstaunlich,
welche bahnbrechenden Informationen es in der Forschung der Verjüngung gibt. Andererseits wird jedoch kaum etwas in den öffentlichen Medien darüber berichtet. Zum Beispiel, wie das Wissen zur Lebens-verlängerung und Verjüngung praktisch angewendet werden kann. Warum wohl?

Die Verkürzung der Telomere. Was bedeutet das? Und die wichtige Frage, was lässt sich dagegen tun?

Telomere sind so genannte "Schutzkappen" an den Enden unserer Chromosomen. Diese Schutzkappen nutzen sich durch die stetige Zellteilung mit der Zeit ab. Sie verkürzen sich.

Dadurch setzt der Alterungsprozess der Zellen ein. Die Merkmale und Reaktionen des Körpers sind Faltenbildung, ergrauen der Haar, Hautflecken und zahlreichen altersbedingten Erkrankungen.

Telomere sind zugleich  Marker
für unser biologisches Alter

Swaraj Tiwari unsplash.com
Swaraj Tiwari unsplash.com

Ab einer bestimmten Länge ist eine weitere Teilung nicht mehr möglich.  Der Zelltod wird eingeleitet. Am Ende dieser Entwicklung steht der Tod des Menschen! Alterung heißt also, Verschlackung, Telomere sind verkürzt und das Enzym Telomerase ist inaktiv.

Es gibt eine Möglichkeit, diesen Mechanismus hinauszuzögern. Es geht um die Aktivierung des Langlebigkeits-Enzym „Telomerase“!
Mit der Entdeckung des Langlebigkeits-Enzym Telomerase, das die Telomere wieder zu verlängern vermag, kann der aufgeklärte Mensch laut zahlreichen Wissenschaftlern, Forschern und Gerontologen (z.B. Aubrey de Grey, Dr. Noack u.a.) gesund mehrere Hundert Jahre alt werden.

Über die, zuvor erwähnte, chinesische „Unsterblichkeits-Medizin“ werden wir auch im Seminar „die Kraft der Verjüngung“ sprechen. Ich unterrichte dich darüber, wo du diese Unsterblichkeits-Medizin bekommst und wie du sie nutzen kannst.

Auch in der geistigen Tradition wird auf eine geheimnisvolle, Substanz hingewiesen, die lebensverlängernd auf die Zellen wirkt. 

Diese Substanz wird in den Geheimlehren mit sehr mystisch klingenden Wendungen und Begriffen wie „Soma‚ Nektar der Götter, Ambrosia, Amrita, Wasser des Lebens u.a. bezeichnet.

Amrita (oder Soma) ist ein Hormon, das auf natürlichem Weg im endokrinen System, der Zirbeldrüse, des Menschen erzeugt wird.

die Kraft der Verjüngung
Julia Caesar unsplash.com

Die Zirbeldrüse ist der oberste Regelmechanismus für das physische, energetische, wie auch das spirituelle Licht.  Das spirituelle Licht (wird auch als feinstoffliches Photonen-Licht bezeichnet) tritt über das Kopf-Chakra in den physischen Körper ein.

Amrita ist ein chemisches Sekret, das in der Zirbeldrüse (die Ebene des 6. Chakras) entsteht und dort auch gespeichert wird.

Zum einen wird Amrita und die Lichtinformation von der Zirbeldrüse aus, hoch zum neunten und zehnten Chakra geschickt. Zum anderen wird Amrita und die Lichtinformation nach unten zum ersten Chakra geleitet.

Die Amrita-Energie aktiviert die Pro-
gramme von Jugend und Gesundheit.

Bei den meisten Menschen wird Amrita jedoch sehr schnell auf dem Fluss nach unten verbraucht, da auf den unteren Chakra-Ebenen die Karma-belastungen und die Blockaden gespeichert sind.

Amrita kommt nicht zu der Wirkung, die es tatsächlich hat. Amrita kann also auch die Telomerase wieder aktivieren. Während des Seminars lernst du deine Zirbeldrüse mit dem „Goldenen Photonen-Licht“ zu aktivieren und damit auch die Produktion von Amrita vermehrt anzuregen.

Man kann Amrita auch als das „Elixier der Seele“ bezeichnen.
Den „Kristallpalast“, die Zirbeldrüse, in welcher dieses Sekret produziert wird, als den Heiligen Kelch (der Heilige Gral).

Der Inhalt des Grals ist Amrita, das Elixier
der Seele, der Schlüssel zum  langen Leben
und zur Erleuchtung.


Wodurch Teile unserer DNS geschädigt werden und wie man das verhindern kann.

Bei der Entstehung einer neuen Zelle wird die gesamte Erbinformation kopiert und an die s.g. Tochterzelle weitergegeben. Nicht immer gelingt es, diesen Vorgang perfekt zu vollziehen. Es werden fehlerhafte Kopien erzeugt und weitergegeben. Das sind die inneren Faktoren der DNS/Zell-Schädigung.

Es gibt auch die äußeren Faktoren der Zellschädigung
Die vielfältigen Strahlungen und Giftstoffe unserer modernen Umwelt beschädigen Zellfunktionen.  Dazu gehören die UV-Strahlungen, Röntgenstrahlungen, Mobilfunk, Flughafenscanner, Radar, Elektrosmog, Abgae usw.. Diese Strahlungen und umweltgifte beschädigen die DNS.

Auch genetisch modifizierte Nahrungsmittel schädigen die DNS. Das Zusammenwirken dieser negativen äußeren und inneren Effekte führen letztendlich zur Alterung und Krankheit.

Beeren
Ben Moore unsplash.com

Vor Beginn des Industriezeitalters war die Umweltbelastung noch gering.
Die Lebensmittel waren überwiegend nährstoffreiche. Heute jedoch bewegt sich die Waagschale in die entgegengesetzte Richtung. Die Nährstoffdichte nimmt durch die Überdüngung stetig ab und die Umwelt-belastungen werden immer schädigender.

Der gezielte Einsatz bestimmter Natursubstanzen kann die DNS zum Teil reparieren.
Antioxidantien bieten der äußeren und auch der inneren Zellschädigung weitestgehend erfolgreich Schutz. Antioxidantien bieten Schutz vor entzündlichen Prozessen und freien Radikalen.

Ganz wesentlich für eine gute Zellfunktion und damit auch Schutz ist das „Lebendige Wasser“. Während des Seminars wirst du erfahren, welche Sub-stanzen das sind, wie du „Lebendiges Wasser“ herstellen kannst und wie du alles für dich einsetzen kannst.

Die Verjüngung erfolgt stets von innen
nach außen und findet gleichzeitig
in allen Zellsystemen statt! 

Heilung und Verjüngung muss im Geist und den verjüngenden Substanzen, auf der Zellebene geschehen.
Wenn du es schaffst, deine Zellen mit allem Benötigten (Geist + Substanzen + Energien) zu versorgen, reagieren die Zellen darauf.  Sie haben genügend Kraft, Energien, Informationen und Substanzen erhalten, so dass sie sich selbst heilen. Schritt für Schritt können sie ihre optimalen Funktionen für Gesundheit und Verjüngung realisieren.

Wie du deinen Körper auf verjüngende Licht-
nahrung programmierst

Die Forschungen von Prof. A. Popp zeigen, dass unsere Zellen, besonders die im Zellkern enthaltene DNS angereichert ist mit Licht-Photonen (Biophotonen)

In der Biophysik hat man festgestellt, dass jede lebende Zelle Licht ausstrahlt (die sogenannten Biophotonen). Wir sind also im wahrsten Sinne des Wortes Lichtwesen! Je höher und gleichmäßiger die Ausstrahlung ist, desto intensiver ist die Kraft der Verjüngung in der Zelle bzw. der Organismus.

Die Lichtmenge (Biophotonen) in der Zelle
wird als der "Lichtquotient" bezeichnet.

Durch die Biophotonenforschung wurde  auch der Qualitätsunterschied zwischen künstlich hergestellten Nahrungsmitteln (mit einer sehr geringen Lichtausstrahlung, also einem niedrigen Lichtquotienten) und frischer, natürlicher Nahrung z.B. von Obst (mit vielfach höherer Lichtausstrahlung, einem hohen Lichtquotienten) wissenschaftlich festgestellt.

JesusDein Lichtkörper - das "Christus-Selbst"- "Hohes-Selbst"
Die Gesamtheit deines Zell-Lichtes und die Licht-Energieausstrahlung deines Körpers und die Lichtschwingung deiner gesamten Aura, wird als "Lichtkörper" bezeichnet.

Der Lichtkörper ist also ein feinstoffliches Energiefeld, das jeden Menschen umgibt. Steigerst du nun deine geistige Fähigkeit der Verbindung mit deinem Hohen-Selbst (deinem Christus-Selbst), so wird es dir möglich mehr von dem, dich umgebenden Licht , den Sonnenlicht-Photonen, den Freien-Energiefeldern, dem Licht-Prana und den Bio-Photonen aus frischer Nahrung aufzunehmen. Ein intensiver Verjüngungs-Prozess entfaltet sich in jeder Zelle deines Körpers. Zugleich wird das Langlebigkeits- Enzym "Telomerase" aktiviert und die Substanz AMRITA.

Aus der Summe all dieser verschiedenen Licht-
Energie-Photonen-Quellen bildet sich die
wunderbare, verjüngende "Lichtnahrung".

Neue wissenschaftliche Erkenntnisse zeigen nun, dass unser gesamtes biologisches Zellfeld in der Lage ist, eine weit aus klarere und höhere Lichtstufe der Verjüngung und Gesundheit zu erreichen, also einen höheren Lichtquotienten, als die Zelle in ihrem genetischen Ursprung als Anlage geerbt hat.

Witbuh pixelio.de
Witbuh pixelio.de

Mit anderen Worten, wir können mit bestimmten geistigen Techniken und Übungen verjüngende  Lichtnahrung aufnehmen und unsere Zellen immer mehr damit ernähren und verjüngen. Die Zellen (die DNS) stellt sich dadurch stetig mehr auf Lichtnahrung, Verjüngung und Gesundheit um.

Dazu gibt es viele Beispiele. Zum Beispiel den "21-Tage-Lichtnahrungs-Prozess". Danach benötigt man keine feste Nahrung mehr. Interessant ist auch der Film: "Am Anfang war das Licht"Wichtig ist zu erkennen, dass man in einem viel höheren Maß, sich mit Prana-Licht ernähren und verjüngen kann.  Es geht also nicht darum, dass Essen vollkommen aufzugeben.

Im Seminar, die Kraft der Verjüngung, befassen wir uns noch umfassender mit der Praxis dieser verjüngenden Lichtnahrungs-Substanz. Wie du sie im Alltag anwendest und mit Gnosa-Matrix 2.0 deinen Zellen übergibst.

Dazu gibt es eine wichtige, verjüngende Lichtnahrungs-Meditation/Übung. Ich habe diese bedeutsame Übung-Meditation, für dich und interessierte Menschen, die am Seminar die Kraft der Verjüngung teilnehmen wollen, bereits hier veröffentlicht. Eine wunderbare Vorbereitung für deinen Verjüngungs-Prozess. Sieh am Schluss dieses Textes.

Im 3. Teil der Information zur „Kraft der Verjüngung“

erfährst du, wie spezielle Körperübungen und der Atem, dich auf dem Weg der Verjüngung und Gesundheit unterstützen.

Die verjüngende und heilende
Lichtnahrungs-Meditation und Übung

Dadurch verbindest du dich mit der göttliche Lichtnahrung (Prana) und allen anderen Licht-Photonen, die vermehrt in deine Zellen strömen und dich ernähren. Du wirst frei, deine Nahrung so zu wählen, wie es für dich gut ist. Dein geistiger Hunger wird gestillt, dein Leben verlängert sich -  zu deinem Wohle.

Da Lichtnahrung die höchste Qualität beinhaltet, wird dein Körper, Seele und Geist verjüngt, vitalisiert und harmonisiert. Du fühlst dich gesund und ein jugendliches Lebensgefühl von Freude begleitet dich im Alltag.

Durch den sanften und verjüngenden Lichtnahrungs-Prozess kannst du das Gewicht deines Körpers und deine Nahrungsaufnahme immer gezielter steuern.

Achtung! Die Meditation beginnt nach ca 50 Sek.

Klick hier > Meditation verjüngende Lichtnahrung 

Ich wünsche dir eine spannende Zeit des Lesens und Lernens, um das göttliche Licht der Liebe und Weisheit immer stärker aus dir strahlen zu lassen.

Wenn du magst, schreibe mir deine Gedanken (als Kommentar) zu diesem HUNA-VITA Lebenskunst Thema, die Kraft der Verjüngung. Ich freue mich von dir zu lesen.

Lass uns die Welt lebenswerter machen
Zum Wohle Aller und zum Besten des Ganzen

Liebe Grüße

Ekkehard

PS: Möchtest du weitere Informationen,
Übungen und Meditationen erhalten, so bestelle dir den HUNA-VITA Lebenskunst-Infobrief. Er ist für dich kostenlos, wie auch die oben aufgezeigten Übungen und Meditationen.

Klick hier > der kostenlose HUNA-VITA Lebenskunst-Info-Brief

 

Veröffentlicht am: Kategorien Spirituelle-Intelligenz

Über Ekkehard Zellmer

HUNA-VITA Seminare, Autor, HUNA-VITA Spiritueller-Intelligenz-Coach, heute Ich gebe in verschiedenen deutschen und österreichischen Städten Seminare für Spirituelle-Intelligenz und Lebenskunst. Verfasse Artikel über die Spirituelle-Intelligenz und die Heil- und Lebenskunst auf meinem Weblog und Homepage. Autor des Buches "Der Seelenflüsterer". Organisiere HUNA-VITA Arbeits- und Studienkreise in Deutschland und Österreich

4 Gedanken zu “Die Kraft der Verjüngung Teil 2

  1. Lieber Ekkehard,

    danke für deine Lichtverjüngung leider kann ich an keinem Seminar teilnehmen ich lebe in Kanada und ab November in Hawaii BIG ISLAND wie kann ich doch noch vieles erlernen.

    Mit netten Grüßen aus Kanada/AB
    Renate Maria

    Antwort
    1. Guten Tag liebe Renate Maria!
      Danke für deinen Kommentar. Wie schön, dass
      du einen weiteren Teil deiner Lebenszeit auf
      Hawaii verbringen willst. Möge dich der göttliche
      Segen auf deinem nächsten Lebensweg licht-
      voll begleiten.
      Auch wenn du weit weg lebst, bist du mit HUNA-
      VITA sehr nah verbunden. Nicht weiter, als bis zu
      deinem PC. Und was kannst du dort tun?
      Gib in deinen PC die Webseite zu der HUNA-VITA
      Cosmic-Akademie ein.
      Klick hier > HUNA-VITA Cosmic-Akademie
      Du hast dort im Moment die einzigartige Chance
      dich zum HUNA-Studium kostenlos anzumelden
      und zu registrieren. In der Akademie wirst du für
      dein Leben all das lernen können, was dir Erfül-
      lung bringt.
      Liebe Grüße
      Ekkehard

      Antwort
  2. Lieber Ekkehard, wunderbar deine Lichtverjüngung, ich weiß diese Dinge auch schon sehr lange und arbeite damit. Ja es ist soooo wunderbar, das wir endlich in unsere göttliche Präsenz erwachen. Freue mich schon auf das Seminar mit Dir in Rosenheim, denn Du sprichst mir aus der Seele und es ist wunderbar , wenn viele Menschen endlich aufwachen in ihr wahres Sein !!!
    Danke und herzliche Grüße

    Henriette Diehl

    Antwort
    1. Guten Tag, liebe Henriette!
      Danke für deine freundlichen Worte. Ja, das ist letztlich der wesentlichste
      Schritt: Im Einklang mit der göttlichen Ordnung zu sein. Dann geschehen
      die Wunder im Leben. Verjüngung, Gesundheit, Lichtnahrung und noch
      vieles mehr. Ich feue mich, dich in Rosenheim zum Seminar "Die Kraft
      der Verjüngung" zu treffen.
      Liebe Grüße
      Ekkehard

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.